Ihr Warenkorb
keine Produkte

Tips zu Olivenöl


°  Fügen Sie herzhaften Suppen grundsätzlich einen Teelöffel Olivenöl bei.

°  Etwas Olivenöl auf eine mit einer Knoblauchzehe abgeriebene Toastscheibe  
    getröpfelt, ergibt eine pikante Suppen- und Salatbeilage.

°  Salatblätter und Gemüse sollten zuerst mit Olivenöl und den Gewürzen angemacht
    werden, dann erst den Zitronensaft oder Essig beifügen. Das Öl überzieht die 
    Blätter mit einer feinen Ölschicht, die das Welken verhindert.

°  Fleisch und Geflügel werden zarter, wenn Sie sie vor dem Kochen oder Braten in Olivenöl
    marinieren.

°  Geflügel zum Grillen oder Braten vorher mit Olivenöl bepinseln, um die natürlichen Säfte zu
    erhalten.

°  Kurzgebratenes vorher abtrocknen und dann in heißem Olivenöl schnell garen; so bleibt es
    saftig.

°  Olivenöl bei Raumtemperatur lagern – nicht in Berührung mit Luft und auch nicht in direktem
    Licht. Dann hält es in bester Qualität bis zu zwei Jahren.